Filmgesetz: Jetzt noch per Brief JA stimmen

Donnerstag ist Deadline für die Briefwahl

Die Filmgesetz-Abstimmung wird sehr knapp ausfallen. Die Wahlbeteiligung liegt aktuell bei deutlich unter 30 Prozent und der Vorsprung für «JA» zum Filmgesetz ist nur gering.

Es ist immens wichtig, noch einmal das eigene Umfeld zu mobilisieren. Über die Seite von JA zum Filmgesetz, das Argumentarium oder Talkformate wie Talktäglich könnt ihr euch zu den wichtigsten Punkten informieren.

Noch bis Donnerstag, 12. Mai kann per Brief (A-Post) abgestimmt werden. Anschliessend ist nur noch eine Abstimmung an lokal definierten Abstimmungsorten, an den Bahnhöfen oder an der Urne möglich.

Aktuelle Informationen sind immer auf den Instagram, Twitter und Facebook-Kanälen von
JA zum Filmgesetz zu finden.

Unterstützung beim Flyern und Überzeugen der Leute ist bis zum letzten Tag gefragt.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die besten Erfahrungen auf unserer Website machen können.Datenschutzerklärung