Soziale Sicherheit

Gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen setzen wir uns für eine finanziell und sozial abgesicherte Zukunft von Regisseur*innen und Drehbuchautor*innen ein.

Die diversen Beschäftigungsstrukturen in der Filmbranche führen nicht selten zu einer lückenhaften sozialen Absicherung. Bei Arbeitsunfähigkeit nach einem Unfall, in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie oder auch im altersbedingten Ruhestand können sich prekäre Lebensumstände von Filmschaffenden verschärfen. Darum ist es dem ARF/FDS ein wichtiges Anliegen, unseren Mitgliedern und den Kulturschaffenden generell den Beitritt zur beruflichen Vorsorge zu vereinfachen.

In diesem Leitfaden von Suisseculture Sociale finden sich weitere wichtige Informationen zu den Sozialwerken der Schweiz für Film- und Kulturschaffende.

Berufliche Vorsorge vfa/fpa

Details anzeigen/ausblenden

Die Vorsorgestiftung Film und Audiovision vfa/fpa bietet einen Vorsorgeschutz im Rahmen der 2. Säule, der auf die Besonderheiten des Filmschaffens Rücksicht nimmt. So können nicht nur Personen versichert werden, die unbefristet und fest angestellt sind, sondern auch Freischaffende und Selbständigerwerbende. Damit die berufliche Vorsorge gemäss BVG über die vfa/fpa abgerechnet werden kann, muss eine der Vertragsparteien des Anstellungsverhältnisses oder der/die Selbständig­erwerbende Mitglied eines der Stifterverbände der vfa/fpa sein. Der Beitritt steht somit unseren assoziierten Mitgliedern ((Link)) offen.

Fonds Suisseculture Sociale & Corona Nothilfe

Details anzeigen/ausblenden

Der Verein Suisseculture Sociale betreut einen Fonds für die Unterstützung von professionellen Kulturschaffenden in sozialen und wirtschaftlichen Notlagen. Unterstützungsgesuche für einen finanziellen Beitrag müssen schriftlich eingereicht werden. Weitere Infos findest Du hier.

Suisseculture setzt sich allgemein für den Auf- und Ausbau der sozialen Sicherheit professioneller Kulturschaffender ein, und zwar auf politischer Ebene wie auch mittels Vernetzung und Koordination der verschiedenen Organisationen im Kulturbereich.

Nothilfe für Kulturschaffende

Das Gesuchsportal zum Einreichen von Gesuchen um Soforthilfe finden sie unter:
http://nothilfe.suisseculturesociale.ch

Solidaritätsfonds SUISSIMAGE

Details anzeigen/ausblenden

Der Solidaritätsfonds von SUISSIMAGE hat zum Ziel, Personen in einer finanziellen Notlage zu helfen und deren Altersvorsorge zu verbessern. Unterstützung können auch betroffene Angehörige erhalten. Eine Mitgliedschaft bei SUISSIMAGE ist nicht Voraussetzung für eine Unterstützung aus dem Fonds. Nebst finanzieller Hilfeleistungen kann der Solidaritätsfonds auch eine Beratung durch Fachleute anbieten.

Versicherungsberatung Fairsicherung

Details anzeigen/ausblenden

Fairsicherung bietet eine transparete Beratung nach ökonomischen, ökologischen und ethisch sozialen Grundsätzen.

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die besten Erfahrungen auf unserer Website machen können.Datenschutzerklärung